Wenn dein Arzt dich gefühlt im Stich lässt …

… bzw die gesamte Praxis … also Arzt und Sprechstundenhilfen und Krankenschwestern. 

Oder auch warum frag ich nicht nach einer Woche nochmal nach … 
Am 28.11. gab ich den Konsiliarbericht beim Arzt meines Vertrauens ab und 2 Tage später den Antrag bei meiner Therapeutin … im festen Glauben, dass mein Arzt den Bericht an die Therapeutin weitergibt.
Und dann erstmal WARTEN angesagt. Die erste Therapie vor 2 Jahren hat vom Anntragsbeginn bis zur Bewilligung sage und schreibe 5 Monate gedauert. Mehr gefährdete Patienten hätten sich in dieser Zeit eventuell das Leben genommen. 

Zu meinem Glück bin ich nicht so gefährdet. Die Therapie brauche ich trotzdem sehr dringend. 

Jetzt waren gefühlt auch schon wieder 3 Monate rum. Nach Blick auf den Terminkalender sind es jetzt doch „nur“ 2,5 Monate. 

Heute rief mich dann meine Therapeutin zurück und meinte der Konsiliarbericht ist nicht bei ihr eingegangen. Großes Entsetzen bei mir. Sofort rief ich beim Hausarzt an … dort bei der Sprechstundenhilfe am Telefon Bedauern und Entschuldigen. Es wird nach dem Bericht gesucht … vielleicht sei er ja in einem großen Stapel verschwunden. 
Ich weiß nicht, ob ich heulen soll oder wütend sein soll. 
Traurig bin ich auf jeden Fall. 
Petra20170214 

Advertisements

3 Gedanken zu “Wenn dein Arzt dich gefühlt im Stich lässt …

  1. Arr, es ist einerseits schlimm.

    Andererseits die Menschen und deren Bürokratie-Hassel sind leider auch so.
    Es muß manchmal viel Wasser die Spree runter, bis was passiert.

    Ein Beispiel aus meinem Bewrbungselend: 13. September 2016 erster Mailkontakt Initiativbewerbung gesendet → 9.Februar 2017 :

    muss ich Ihnen mitteilen, dass wir uns für einen anderen Bewerber entschieden haben.

    Die ganze Chose als Blogpost → http://wp.me/p44AZ4-UP

    Gefällt mir

  2. Boah, es macht mich wirklich wütend, so etwas zu lesen! Ich habe leider auch schon oft erlebt, dass sich dringend notwendige Behandlungen aufgrund von Schlamperei und Unfähigkeit oder wer weiß warum verzögern. Ja, es geht mal etwas daneben und Fehler passieren aber aufgrund der Reaktionen habe ich den Eindruck, den Leuten ist die Tragweite ihres Handelns oft nicht bewusst. Genau wie du schreibst, kann so etwas wirklich gefährlich werden. Da kann man sie nur darauf hinweisen. Ich hoffe, es hat sich inzwischen alles geregelt und du kannst deine Kraft in andere Dinge stecken.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s