unbeschreiblich

Wenn etwas unbeschreiblich weh tut und ich es aber doch beschreiben möchte, weil ich muss …
Ich muss über meinen Schmerz schreiben und darf es noch nicht.  Weil noch nicht alle mittelbar Betroffenen von der neuen Entwicklung wissen. Und selbst wenn die letzten beiden Personen informiert sind,  selbst dann weiß ich nicht, was ich schreiben werde .

Was ich jetzt schon weiß?

Das ich nichts weiß  … im Moment nichts als Schmerz und unbeschreibliche Angst und Traurigkeit. 

Soll ich mir den 25.04.2016 im Kalender eintragen?  Der Eintrag könnte lauten
“ Vielleicht noch 2 Jahre “ .

Was soll ich bloß machen?
Wie soll ich das schaffen in der nächsten Zeit? 
Wie soll ich durchhalten?

Kann ich jemals wieder lachen ?

So viel Liebe und so viel Angst.

Petra20160426

Advertisements

3 Gedanken zu “unbeschreiblich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s