Menschen untereinander …

Wenn ein Streit / Eklat  öffentlich ausgetragen wird,  ist es  leider zum großen Unglück menschlich, sich auf eine der beiden Seiten zu schlagen,  ohne die andere zu kennen oder kennenlernen zu wollen. Parteiisch ist da das „magische“ Wort. So können große Missverständnisse entstehen, die meistens nicht mehr auszubügeln sind. Und alles geht kaputt bzw mindestens eine Seite geht den Bach runter . Das nennt man Miteinander. Ich nenne das großen Müll oder auch große Scheiße. Mir fällt ehrlich gesagt nicht ein, ob es dafür früher einen Begriff gegeben hat.  Sollten andere schlaue Leute das hier lesen,  bitte ich um Kommentare zum früheren Begriff.  Heutzutage nenne ich das Mobbing. Mobbing in Verbindung mit einem Flashmob. FUCK. Mehr fällt mir jetzt auch nicht dazu ein.

Petra20140906

Advertisements

3 Gedanken zu “Menschen untereinander …

  1. Ich denke, wir hatten wirklich kein Wort dafür. Ich kenne nur „Cliquenbildung“ … und manchmal, dass eben alle gegen einen waren. In der Klasse. „Klassenkeile“, das auch noch. Und dann sollte mit demjenigen nicht geredet werden.
    „Wenn du für DIE bist, darf keiner mehr mit dir reden!“
    So war das bei uns bzw. bei denen, die mitgemacht haben. Es waren immer dieselben, die das anzettelten und dieselben, die es traf.
    „Bist du bei mir oder bist du bei DER?“
    Mir war das zu doof, und da es immer die Weiber waren, die so spannen, habe ich mich mehr mit den Jungs abgegeben und mit denen, die die „Opfer“ waren, ein dickes Mädchen mit epileptischen Anfällen und Ost-Jeans z.B..
    Heimlich bekam ich dann Zettelchen von den armen, schwachen Mädchen, die sich auf diese Grütze einließen, „Ich wäre ja eigentlich lieber bei dir.“
    So war das. Übersichtlicher als heute ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Ja an so was kann ich mich auch erinnern. Ich habe bei diesen Cliquen auch nicht mitgemacht. Ich hatte da keinen Bock drauf und es war mir schlicht und ergreifend zu anstrengend und blöd. Mir haben „die da am Rand“ auch immer leid getan.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s